. .


öamtc_landesclubzentrale kärnten



Die offene Architektur soll das Corporate Identity des Clubs vermitteln. Ein lichtdurchflutetes Atrium über 3 Geschosse bildet den Mittelpunkt des neuen Objektes. Im Erdgeschoss befindet sich der großzügige Kunden- und Verkaufsbereich, welcher durch Glaswände mit den Büros und der Prüfstraßen verbunden ist. Eine Glas- und Alucobond-Fassade prägen das neue städtebauliche Gefüge.