. .


seehaus_fl



Die vorgegebene, grosse Kubatur wird in klaren, linearen   Formen untergebracht. Die geforderten Funktionen sind von innen heraus entwickelt, er zeigt sich von außen als geschlossener Solitär. Der Bereich der Dame ist nach Westen, jener des Herren nach Osten orientiert; die Allgemeinflächen sind als Gelenk und „Klammer“ dazwischen situiert. Ein Hallenbad mit Saunaanlage nach Süden ergänzt den Baukörper. Höchste technische Ausstattungs- und Sicherheitskriterien wurden erfüllt.